145 Jahre Fleischhandelstradition und Erfahrung

Thomsen Import Export geht auf die 1872 gegründete dänische Fleischhandelsfirma Danielsen KG in Kiel zurück. Unter der Leitung des Dänen Niels Thomsen lebt die 1972 in Thomsen Import-Export umbenannte Produktions- und handelsfirma heute noch ein Beziehungsnetzwerk aus Lieferanten und Kunden das seit über 100 Jahren exsitiert.

Die Thomsen Import Export GmbH zählt seit Jahrzenten zu den Top 100 der deutschen Fleischbranche im Jahre 2016 steht Thomsen auf dem 61. Rang des bundesweiten Ranking.

Heutiger Standort des Unternehmens, mit zertifizierten Zerlege- und Produktionsbetrieb und 100 Mitarbeitern, ist das 22.000 m² große Gelände des ehemaligen Schlachthofs im Industriegebiet Kiel-Wellsee.

Im Jahre 2004 ging Thomsen Im –und Export auf Expansionskurs und gründete in Dänemark Thomsen Food Line A/S mit Sitz in Aarhus.
In den darauffolgenden Jahren wurden weitere Standorte in Singapur, China und Brasilien eröffnet. Der Fokus der dänischen Tochtergesellschaft mit ihren Niederlassungen richtet sich hauptsächlich auf die weltweite Vermarktung von Rind-, Lamm-, Schwein- und Geflügel- produkten.
 
Die gesamte Tonnage der Thomsen Firmengruppe beläuft sich auf 50.000 Tonnen jährlich, die an Kunden in mehr als 40 Länder geliefert werden.
 
Von dem IFS zertifizierten Zerlegebetrieb in Kiel werden hauptsächlich europäische Kunden unterschiedlichster Marktsegmente wie C & C Märkte, Handelsketten, Fast-Food Kunden, die Industrie, sowie die Gastronomie mit Fleischprodukten beliefert.
 
Die Rohwarensicherung und gleichbleibend hohe Qualität ist durch langjährige Partnerschaften mit zertifizierten Schlachtbetrieben, einem internen Quality Management und regelmäßigen externenAudits  gewährleistet und lückenlos rückverfolgbar.


logo-sai-global             IFS Food logo

Jahrhundertlange Erfahrung und Fachkompetenz in der Fleischbranche garantieren dem gesamten Kundenportfolio höchste Zufriedenheit.

lets-meat

THOMSEN Food Line A/S

 

Thomsen Food Line A/S

 

Thomsen Import-Export